Chance auf Ausbildungsplatz

Schüler profitieren von Praktika

Schülerpraktika gehören zu den wichtigsten Maßnahmen der Berufsorientierung an Schulen. Schüler können sich über Tätigkeitsfelder und Anforderungen eines Ausbildungsberufs informieren und erkennen, ob der Bereich und das Unternehmen sie interessiert. Auch die Erkenntnis, dass ein Beruf nicht der richtige ist, ist ein Erfolg.
Für viele junge Menschen ist das Praktikum der erste Kontakt zur Arbeitswelt. Hier können erste berufliche Erfahrungen in praktischer und sozialer Hinsicht gesammelt werden. Manchen Schülerinnen und Schülern verhilft ein erfolgreich durchgeführtes Praktikum zu neuem Selbstbewusstsein, wenn zum Beispiel durch praktische Arbeit neue Stärken entdeckt werden.
Referenz bei Bewerbungen
Auch bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz kann der Nachweis eines Praktikums hilfreich sein. Ein erfolgreich absolviertes Praktikum birgt möglicherweise sogar die Chance auf einen Ausbildungsvertrag im Praktikumsbetrieb.
Das Schülerpraktikum ist auf jeden Fall ein wichtiges Instrument für eine erfolgreiche Berufsorientierung.